Schanzenviertel in Köln-Mülheim
Seite 1 von 27
20.01.2017
Palladium
Mülheim - Das Palladium ist eine Veranstaltungshalle gegenüber des E-Werks. Das Gebäude wurde 1899 als Maschinenbauhalle gebaut und dient seit 1998 als Veranstaltungsort, hauptsächlich für Konzerte.

Betrieben wird das Palladium von der Köln Event Veranstaltungs- Gesellschaft mbH, die auch das E-Werk betreibt. Das Palladium hat Platz für bis zu 4.000 Besucher. (Wikipedia)

Das Palladium ist mit dem KVB-Bus 190 gut zu erreichen, der zwischen Wiener Platz, Mülheimer Bahnhof und Schanzenviertel pendelt. Mit der Bahn geht es bis zu Keupstraße und dann einige Meter zu Fuß. Wer mit dem Auto kommt, sollte auf der Carlswerkstraße einen Parkplatz finden. (rb/MF)
Seite 1 von 27